BatteReMan

 

Steigerung der Ressourceneffizienz der Lithium-Ionen-Batterien durch Remanufacturing

Wiederverwertungspyramide

Motivation und Vorgehen

Ziel des Forschungsprojektes ist die Ressourceneffizienz in der Lithium-Ionen-Batterieproduktion über alle Phasen im Lebenszyklus durch ein geeignetes Remanufacturingkonzept nachhaltig zu steigern. Bestehende Batteriepacks werden dafür hinsichtlich ihrer Remanufacturingfähigkeit und der resultierenden Kosten analysiert. Daraus werden Best-Practise-Ansätze abgeleitet. Entwickelte, innovative Batteriepack und die Module werden entsprechend optimiert und im Anschluss in einem Prototypen umgesetzt. Ein Fahrzeug von StreetScooter dient hierbei als Entwicklungsträger. Die Reverse-Logistik und Demontage der jeweiligen Komponenten im Remanufacturingprozess erfolgt im Anschluss. Module, Zellen und übrige Komponenten werden mit teils neuen Komponenten zu einem wiederverwerteten Batteriepack aufgebaut.

  Logo BatteReMan

Forschungsziele

  • Gestaltungsrichtlinien zu einem ressourceneffizienten aber auch kostenoptimalen Remanufacturing von Lithium-Ionen-Batterien
  • Gesamtkonzept einer Remanufacturing-Batterie
  • Demonstratoraufbau und Validierung der Konzepte

Forschungs- und Projektpartner

  • StreetScooter GmbH
  • Futavis GmbH
  Logo EFRE.NRW

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

  Logo Ziel2.NRW