Angewandte Konstruktion und Produktentwicklung (AKPro)

 

Kurzvorstellung der Veranstaltung

Konzeptskizze Fahrzeug Urheberrecht: PEM Aachen GmbH

Noch vor ein paar Jahren belächelt, schreitet die Elektrifizierung der Mobilität stetig weiter fort. Dies basiert zum einen auf der Integration elektrischer Antriebsstränge in bestehende Fahrzeugkonzepte, wie auch auf der Entwicklung ganzheitlich neuer Mobilitätskonzepte. Dies impliziert einen steigenden Bedarf nach anwendungsorientierten Lösungen.

Die Veranstaltung „AKPro“ vermittelt den Studenten zu Beginn des Semesters in Blockvorlesungen Inhalte zur Konstruktionsmethodik und dem Projektmanagement. Anschließend haben die Studenten in Projekten DIE Möglichkeit das vermittelte Wissen in der Praxis anzuwenden. Am PEM erhalten die Studenten die Aufgabe, weitgehend selbständig und unter fachlicher Anleitung, Produkte eines elektrischen Fahrzeuges zu entwickeln. Die Projektaufgaben setzen sich aus aktuellen Fragestellungen von Start‑Up Unternehmen der Elektromobilitätsbranche zusammen und bieten den Studenten einen direkten Einblick in diese Branche.

Aktuelle Termine und weitere Informationen finden Sie im Campus System der RWTH.

VORLESUNGSTHEMEN

  • Anforderung und Konzeptionierung
  • Fahrwerkauslegung
  • Dimensionierung elektrischer Antriebsstrang
  • Validierung am Prototypen
 

Veranstaltungsinformationen

Informationen zur Veranstaltung Urheberrecht: PEM