Kampker Innovation Chain

  Schematische Darstellung der Innovation Chain Urheberrecht: © PEM RWTH Aachen  

Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen engagiert sich in einem Umfeld, das die Grundlagenforschung zur Elektromobilität mit sämtlichen Entwicklungsschritten bis hin zur Großserienherstellung entsprechender Komponenten oder ganzer Fahrzeuge abdeckt. Dazu führt die „Kampker Innovation Chain“ wissenschaftliche Innovationen auf zunächst niedrigem „Technology Readiness Level“ (TRL) mit Hilfe von teils aus dem Lehrstuhl hervorgegangenen Partnerbetrieben zur professionalisieeten Entwicklung. Renommierte und etablierte Industriepartner ermöglichen schließlich die Kommerzialisierung der vorangetriebenen und im PEM-Ökosystem demonstrierten Innovationen. Dank der „Kampker Innovation Chain“ wird das Mobilitätssystem der Zukunft bereits heute entwickelt, erprobt und zur technologischen Reife gebracht.